Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Meine Facebook-Story Daten-Abzocke

theo 0

CAngemeldet, ein paar alte Kontakte aktiviert, dann: zur Überprüfung der Identität Handynummer eingeben oder Nix mehr. Handynummer ungerne raus gegeben. 2 Tage ging es weiter: zur Überprüfung der Identität noch ein Photo von mir hochladen.
Nach 2 Tagen wurde mir dann mitgeteilt das mein Account geschlossen ist weil es mich nicht gibt.
arTheoKurth2Wer erkennt denn hier die 2te Person die nach Facebook eine andere ist als die erste.
Dieser angebliche Datenschutz dient hier nur dazu einem mehr Daten zu entlocken als man sonst preisgeben würde.
Als ich mir dann noch die Doku aus der ARD-Mediathek: Facebook außer Kontrolle  angeschaut hatte, habe ich dann noch mal hinterfragt ob ich Facebook wirklich brauche um meine Site zu promoten? Was gibt es an Alternativen denen man sich nicht so ausliefert?
Die Jnana-Yogis sagen die Erscheinungen in der Welt sind Maya, Täuschung.
Facebook erscheint mir wie die Täuschung in Rein-Natur bei der keiner mehr weiß was eigentlich noch wirklich „Wirklich“ ist. So wird unser Gehirn zum Bestandteil eines riesigen neuronalen Netzes, aus dem nach Belieben Daten abgesaugt oder eingespeist werden. Gegängelt, manipuliert, ausgenutzt, geblendet, verblendet werden die Massen kanalisiert und zu geist- und willenlosen Opferlämmern geschickter Manipulanten.

RSS
Follow by Email
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.